Workshop – 61ft Bulkhead Flat Car (w. Stakes)

Das nächste Wagon-Projekt basiert auf Michael Ebys exzellenten Eisenbahnwagon-Zeichnungen. Die Verwendung der folgenden Abbildung erfolft mit freundlicher Genehmigung des Urhebers Michael Eby (http://trainiax.net).

61ft GSC Bulkhead Flatcar, Copyright 2001: Michael Eby

Da ich die späten 60er bzw. die frühen. 70er Jahre modelliere, sind für mich speziell die Bulkhead Flat Cars aus dieser Zeit interessant.

Ich mag die Bulkhead flatcars aufgrung Ihrer vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Sie können als normales FlatCar verwendet werden und sind ebensogut für den Transport von Faserholz geeignet.

Vorlaufige 3D-Modelle

Ein 60ft National Steel Car (NSC) Bulkhead Flatcar stellt das Grundmodell dar.

Eine Pulpwood-Variante des gleichen Wagons. Dieser Wagon besteht aus 4 Teilen: Den beiden Bulkheads, dem Boden und dem Rahmen.

Beide Wagons haben erst Ihre vorläufige Form. Besonders die unteren seitlichen Kanten des Aufbaus sind nicht Prorotypgerecht. Außerdem fehlen Trittstufen und Griffstangen. Eine Nachbildung eines Holzdecks oder eines “Nailable Steel Decks” wäre gut. Das untere Modell besteht aus 5 Teilen: aus den beiden Seitenteilen mit den Rungen, den beiden Bulkheads, dem Mittelteil mit dem Rahmen.

Hier ein Video, dass vergleichbare Wagons vorstellt (YouTube).

Und zu guter letzt, ein erster Druck der Modells. Hier versuche ich mich an PLA, bin aber mit den Materialeigenschaften noch nicht ganz zufrieden.