Workshop – Deckers Tar Soap Manufacture in N-Scale

Decker’s Tars Soap ist ein HO-Craftman Kit, dass mich bereits seit einiger Zeit fasziniert. Ein einzelnes Gebäude, das über die Jahre diverse Anbauten bekommen hat um dem wachsenden Seifengeschäft seines Besitzers gerecht zu werden. Es gibt dieses Modell nicht mit Maßstab 1:160, so dass ich es mir selbst konstruiere.

Hier ein paar Bilder vom Konstruktionsfortschritt

Sobald ich das Gebäude fertig konstruiert habe folgen weitere Renderbilder.Hier schon Mal das geschlossene Gebäude ohne Details. Immerhin  hat Herr Decker schon Mal ein Dach über dem Kopf.

Sobald die ersten Druckergebnisse vorliegen, entsprechende Fotos. Ein erster Testdruck mit PLA und 0,4mm Nozzle zeigt das meine Modell eigentlich für eine 0,3mm Nozzle ausgelegt sind. Und ehrlich gesagt werde ich jetzt nicht meine Library anpassen, sonden dem Drucker in den kommenden Tagen wieder eine 0,3 mm Nozzle verpassen. Wie man erkennen kann, kommen die Bretter des Ladetors nicht besonder gut durch und die Fensterdetails sind zum Teil verloren gegangen, wie auch die Querstreben der meisten Fenster.

Weitere Fotos folgen, wenn die drucke fertig sind.